Gästebuch

Das Gästebuch freut sich über Einträge – ich natürlich auch.

Lob und Kritik wird gerne angenommen, Spam und Werbung wird rigoros ausgefiltert.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Wird eine Website/Homepage angegeben, wird der Name damit verlinkt. Die E-Mail-Adresse wird im Gästebuch aus Datenschutzgründen nicht genannt.

 
 
 
 
 
 
 
 
Hinweis zur Erfassung, Verarbeitung und Umgang mit personenbezogenen Daten:
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Die Eingaben in diesen Formularfeldern werden nur für dieses Gästebuch verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.
Rüdiger aus Ettlingen schrieb am 8. November 2018 um 10:28:
Hallo Reiner,

sehr schöne und informative Seite. Ich bewundere immer die Leute die sich so viel Mühe machen. Echt toll.
Ich hätte ne Frage zur GSF 1250 S. Das Abblendlicht ist ja eher mäßig. Und Du bist ja auch bei Wind und Wetter unterwegs. Weißt Du noch welche Leuchtmittel (Glühbirnen) in H7 Du verbaut hattest, die gut ausgeleuchtet haben und mit denen Du zufrieden warst?
Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und gute Fahrt auf Deinen Touren.
Viele Grüße Rüdiger
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Hallo Rüdiger,
mit der Lichtausbeute der Scheinwerfer an der 1250er Bandit war ich eigentlich recht zufrieden. Gar kein Vergleich mit der Funzel der Vorgängerin, der 1200er Bandit. Das war eher ein Notlicht.
Die 1250er hatte ich 3 Jahre bei knapp 38.000 km Laufleistung. In dieser Zeit war ich durchgehend mit den original verbauten Leuchtmitteln unterwegs. Von daher kann ich leider keinen Tip geben.
Evtl. kann das Banditforum weiterhelfen: https://banditforum.de
Auf viele erlebnisreiche und umfall- und unfallfreie Touren, Reiner
Robert Steininger aus Holzkirchen schrieb am 1. Februar 2018 um 14:18:
Hallo Reiner
Bin durch Zufall auf deine Internetseite gestoßen und sehr begeistert. Als eingefleischter Suzuki Fahrer der 1975 mit einer GT 380 angefangen und heute bei der V- Strom 1000 gelandet ist. Über die Jahre mit den verschiedensten Suzukis unterwegs gewesen habe ich noch nebenbei eine GV1400 Cavalcade mit derzeit 215000 Kilometern auf der Uhr, die ich für kein Geld der Welt hergebe. Meine V- Strom läuft super mit 33000 km und ich bin gespannt auf das neue Steuergerät ohne Drehmomentloch dass mir im Gebirge gar nicht so sehr auffiel. Gruß Robert aus Holzkirchen
Roland Krüger aus Hilden schrieb am 13. Juli 2016 um 06:46:
Als Nachtrag zum meinem Kommentar vom 30.03.2016 kann ich auch heute (ca. 3.000 km gefahren) sagen, dass das neue Steuergerät wirklich besser ist. Werkstattkosten sind mir nicht entstanden. Ich habe mir die Änderung ins Servicebuch einschreiben lassen, damit ich bei einem eventuellen Verkauf keine Nachteile habe. Nochmals Danke für deine Info.
Roland Krüger aus Hilden schrieb am 30. März 2016 um 07:36:
Danke. Durch Zufall bin ich auf deine Seite gekommen. Das mit den Fehlzündungen und dem Drehmomentloch fiel mir am ersten Tag (Zulassung 01.04.2014) auf. Da ich vorher eine 4 Zylindermaschine fuhr, dachte ich, dass das am 2 Zylinder Motor liegt. Jetzt (heute) muss ich in die Werkstatt um die Jahresinspektion und den fälligen TÜV zu machen. Dabei werde ich das Problem mit dem Steuergerät ansprechen. Nochmals vielen Dank. Leute wie du, machen sich viel Arbeit und Leute wie ich, profitieren (ohne Eigenleistung) davon. Daher meinen ehrlichen Dank. Gruß Roland aus Hilden
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Danke fürs Feedback!
Eckhard Bruch aus Mandelbachtal schrieb am 8. März 2016 um 19:49:
Hallo, wirklich gut gemachte Seite hinter der jede Menge Arbeit stecken muß. Fahre eine 1998 Kult 1200 S ganzjährig und eine 2009 Evo 1250 SA mit 04/10. An beiden Banditen gab es außer Verschleiß noch keine Defekte, bei der Kult habe ich Wilbers - Elemente vorne und hinten und im Lenkkopflager ein Emil Schwarz Lager drin. Die alte Kult taugt jederzeit um eine 18.000 Euro - GS noch älter aussehen zu lassen, ganz unfähige GS - Fahrern dürfen in die 4 in 4 meiner CB 500 Four aus 1976 schauen , erstes Motorrad nie verkauft !
Die Evo ist meist für Langstrecke, soll aber von einer VStrom ersetzt werden oder wird es eine Africa Twin ?
Ansonsten weiter in diesem informativen Forum und ein gutes Händchen bei all den Blindgängern die auf der Straße unterwegs sind.
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Hallo Eckhard, danke für die sehr direkten und zustimmenden Worte.
Ergänzend verweise ich hier auf meine Meinungsäußerung
-> http://www.on2r.eu/?page_id=23228#punkt_bmw-antipathie
Blindgänger wird es immer geben. Ich nehme mich davon auch nicht ganz aus, denn mit meinem Fahrverhalten gehöre ich gewiß nicht zu den übermäßig Zurückhaltenden.
Man sieht sich halt selten bis nie selbst fahren um den eigenen Fahrstil zu bewerten und mögliche Mängel abzustellen. Ein ehemaliger Fahrer aus der Formel 1 äußerte sich erst kürzlich so: "Wenn man weiß, daß man nicht mehr bremsen muß, dann soll man Gas geben." Ich sehe da durchaus eine Parallele zu meinem Verhalten. Das spiegelt sich auch im Reifen- und Bremsenverschleiß wider.
Mal schauen, obs heuer terminlich zumindest mit einem Kurventraining klappt. Aso, dazu habe ich auch eine Meinung:
-> http://www.on2r.eu/?page_id=26261#in_Kurven_bremst_man_nicht

Meine beiden großen Bandits (Pop und Evo) hatten auch keine nennenswerten Macken. Ihre Zuverlässigkeit war sprichwörtlich. So ist es bisher auch mit der V-Strom.
Schön, daß Honda die Africa Twin wieder auferstehen ließ. Wenn die 2014 schon auf dem Markt gewesen wäre - wer weiß, vielleicht stünde jetzt keine V-Strom in der Garage. In die ganz enge Auswahl wäre sie bestimmt gekommen.
Urs petrus aus 3922 stalden schrieb am 27. Januar 2016 um 17:10:
Hab diese webseite heute entdecht. Und muss sagen, da steckt arbeit dahinter. Und als selbst strom fahrer shr informatif.
Danke urs
Stephan K. schrieb am 1. Januar 2015 um 14:13:
Hallo, das ist eine top Seite im Netz, genau das, was ich schon länger gesucht hatte. Alles sehr informativ und ausführlich. Fahre selber Bandit GSf 650S Bj. 2008 und konnte mir hier einige Anregungen/Tipps holen(Ganganzeige/Navi....) Alles top gemacht!!! Ich wünsche eine allzeit gute Fahrt und weiter so!
Gruß Stephan
Emmerich schrieb am 10. November 2014 um 20:01:
Danke Reiner für deine Berichte. Ich und die anderen Stromer verfolgen deine Berichte mit Spannung. So wie auch den heutigen.
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Hallo Emmerich,
danke fürs Feedback. Du spielst bestimmt auf meinen Artikel "http://www.on2r.eu/?page_id=26990" bei meiner 1000er V-Strom an. Ich hoffe meine Erfahrungen mit dem m.E. sehr ausgeprägten Leistungsabfall können den Leidensgenossen eine Hilfe sein.
Snoopylein schrieb am 24. Oktober 2014 um 06:50:
Hallo Stromer , vielen dank für deine tollen Informationen. Du machst dir ja wirklich viel Arbeit damit. Ich habe die aktuelle 650 Strom und habe genau das gleiche Problem, mit dem Dehmomentabfall, hauptsächlich im 2ten Gang zwischen 4000-7000 U/min. Deine Informationen sollten mir vielleicht auch helfen, denn die Ursache könnte genau die gleiche sein. Vielen dank dafür und allzeit gute Fahrt .
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Hallo Snoopy,
am 10.11. wird ein Suzuki-Techniker meine V-Strom wegen des Drehmomentlochs unter die Lupe nehmen. Dabei werde ich das Problem bei Deiner 650er ansprechen.
Das Ergebnis der Prüfung und die Auskunft des Technikers zur 650er wird in meinem Artikel zur 1000er V-Strom nachzulesen sein: "http://www.on2r.eu/?page_id=26990"
Heino schrieb am 17. Oktober 2014 um 18:20:
Hallo Reiner ich heiße Heino, bin 45 Jahre alt und eher durch Zufall über deine Seite, bei der Suche nach einem LED-Blinkerrelais, gestollpert (gibts mitlerweile als Austauschteil für das Original / also einfach Plug and Play). Deine Berichte finde ich sehr interressant und informativ. Ob techniche Hilfen oder die Reiseberichte; echt TOP !! Ich selbst fahre seit ein paar Monaten Bandit 1200 N, Bj`2001 (davor alles von CB 750 Four über KTM SM bis GSXR 1000) und bin total begeistert von dem Teil.
Ich werd hin und wieder hier reinschauen da ich noch längst nicht alles gelesen habe.
Mach weiter so und allzeit Gute Fahrt !!!
Stefan schrieb am 8. September 2014 um 18:24:
Hallo Reiner, super tolle Seite die du da machst!!!
Ich verfolge mit grossen Interesse deine Berichte über die neue V-Strom 1000. Da ich eventuell in 1-2 Jahren ein stärkeres Bike möchte verfolge ich schon alles über die V-Strom die mir wirklich sehr gut gefällt!!

Das mit dem Drehmomentloch im 2ten und 3ten geht ja mal garnicht, bitte bitte bleib da am Ball und berichte weiter! Wenn ich mir die V-Strom mal leisten kann, möchte ich den vollen Dampf und nix kastriertes haben, man bezahlt ja auch dafür und das nicht gerade wenig!

schönen Gruss
stefan
Atze schrieb am 22. Juli 2014 um 20:12:
Hallo Reiner
Vielen Dank für die schnelle Informative Antwort.
Sehr gute Tipps für meine Bandit 1200SA Bj. 2007 bekommen. Nochmals ein großes Dankeschön und werde deine Homepage weiter durchforsten (sehr gut gemacht)
Gruß
Atze
Tobias Heckmann schrieb am 5. Juli 2014 um 16:11:
Hallo Reiner,
deine Seite ist absolut 1.Sahne. Ich fahr Bandit 1200S K5 u. vorher Kult.
Für deine Umfangreichen Infos möchte ich Dir herzlich danken.
Viel Spaß mit der neuen V-Storm un immer gud uffbasse.
Viele Grüße aus dem Odenwald
Tobi
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu

Danke und Gruß zurück!
Auch Dir immer genügend Straße unterm Reifen...
Kleusl schrieb am 18. Juni 2014 um 19:29:
Hallo Reiner,
super Seite und brauchbare Tipps für meine Bandit 1250. Besonders gefällt mir die Anleitung zum Fehlerauslesen und Dein persönliches Engagement, auch mal per Mail zurückzuschreiben.

Grüsse aus Tübingen
Kleusl
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu

Zu antworten gehört sich einfach.
Bin halt noch von der "alten Schule".
Alex schrieb am 13. Februar 2014 um 14:05:
Hallo Reiner… sehr interessante und schöne Internetseite. Ich bin eigentlich nur durch Zufall auf deine Internetseite gestoßen. Bei der Suche über die neue V-Strom. Wenn ich dein Artikel so aufmerksam lese könnte man fast sagen ich hätte diesen geschrieben. Ich habe mir Anfang Oktober eine neue V-Strom bestellt und kann das gleiche berichten, wie du. War auch der der Präsentation und jetzt ist sie da und ich warte nur noch auf den März. Dein Artikel über die V-Strom ist genau zutreffend….mein Händler ist sie in Spanien gefahren und hat danach gleich 6 Stück bestellt… ich denke das spricht für sich. Mach weiter so mit deiner Seite und ich wünsche die eine Super Zeit mit deiner V-Strom 1000 ABS.
Bis dahin und viele Grüße aus Dresden…Alex
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Die V-Strom räumt nach wie vor viele Preise ab.
Falls Du mal wieder hier vorbeikommst: Hast Du an Deiner V-Strom auch schon das Drehmomentloch entdeckt? Ansonsten ist sie ein absolutes Spaßgerät.
Jan schrieb am 17. Januar 2014 um 20:08:
Hallo Reiner,
sehr schöne und informative Seite!!!
Bin nur durch Zufall hierher „gesurft“ aber doch recht lang geblieben und habe ein wenig gelesen…
Wünsche dir viel Spaß mit dem neuen Motorrad und vor allem immer gute Fahrt.
Grüße aus Sachsen!
Jan
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Freut mich. Danke für Deinen Eintrag und die gleichen Wünsche zurück!
Spätestens wenn die neue V-Strom im März zu mir kommt, wirds auch was Neues zu lesen geben.
Obo schrieb am 15. August 2013 um 08:44:
Hallo Reiner,
ein riesen Kompliment an dich und deine Seite. Sehr lehr- und Hilfreich und bestimmt ein riesen Aufwand, alles so detailliert anzugeben und zu beschreiben, + Homepageverwaltung.
In diesem Sinne ein Dickes DANKE und mach weiter so!

Gruss Obo
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Danke für Deinen Eintrag!
In Anbetracht der wenigen Gästebuchkommentare im Verhältnis zu den Seitenaufrufen freuen mich solche Worte natürlich um so mehr.
Joachim Baumann schrieb am 30. Juni 2013 um 19:40:
Hallo Rainer,
ich bin echt froh, dass ich auf deine Internetseite gekommen bin.
Ich habe nach Jahren der Enthaltsamkeit mir eine 1200er Bandit zugelegt.
Die Kiste war ein Notverkauf und es gab keinerlei Papiere dazu. Nun will ich die Suzi durchchecken und dabei ist deine WebSite der absolute Renner, Danke.

Gruß Wagge
(Joachim Baumann)
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu

Danke fürs Lob und die Anerkennung. Freut mich sehr!
Viel Spaß mit Deiner 1200er und viel Erfolg beim Selberschrauben.
Burgl schrieb am 28. Januar 2013 um 22:30:
Hallo Reiner,

durch Zufall heute auf deine Seite gestoßen und bin voll begeistert. Habe mir im letzten Jahr die neue 650er Bandit S zugelegt und bin um jeden Tip dankbar, der mich reisetechnisch weiterbringt. Bei dir habe ich schon einige gefunden und ich bin noch nicht fertig mit dir ;-)).
Viele Grüße
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Servus Burgl!
Sollte ich doch mal dazu kommen meine Reisetagebücher der letzten Jahre aufzuarbeiten, gibts massenweise Anregungen.
Unter "http://www.on2r.eu/?page_id=53" habe ich meine Eindrücke von einigen meiner zurückliegenden Motorradreisen kurz beschrieben. Auf Unterseiten findest Du eine ganze Reihe an Fotos. Da ist meine längste Tour nach http://www.on2r.eu/?page_id=17474 und meine weiteste nach http://www.on2r.eu/?page_id=21074 bebildert.
Ich wünsch Dir weiterhin viel Schbass auf meinen Seiten und allzeit gute Fahrt!
Hermann schrieb am 6. Dezember 2012 um 18:12:
Hallo Reinhold,

großes Kompliment für deine informative und unterhaltsame Seite; vor allem deine schöne "Schreibe", die die Dinge beim Namen nennt, gefällt mir. Bin selbst auf noch im Zweifel, ob ich auf die Bandit umsteigen soll, weil ich keine so großen Touren mehr fahre ( eher kurvige Quickies bis 250km) . Aber bei deinen Berichten wird man direkt zum Suzuki-Fan!
Beste Wünsche und immer eine gesunde Heimkehr!
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Servus Hermann!
Vielen Dank, Dein Beitrag ehrt mich.
Daß ich eine Suzuki mein Eigen nenne liegt im wesentlichen daran, daß die Bandit ein vergleichsweise sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis hat. Die Zuverlässigkeit ins Bike ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen. Davon konnte ich mich die letzten Jahre sehr ausgiebig überzeugen.
Gruß zurück und allzeit gute Fahrt.
Bernhard schrieb am 10. Oktober 2012 um 12:32:
Hallo Reiner,
dein Bericht ueber die Werkstatt....erste Sahne (mit einem Grinsen im Gesicht gelesen), aber nicht nur auf deine "Fach"werkstatt beschraenkt. ich denke jeder kann davon ein Lied singen und hat hie und da aehnlcihe Erfahrungen gemacht.
Leider kommt man nicht drun rum, wenn man die Garantie nicht verlieren will.

Ich wuerde mich freuen, wenn Du ueber die Wintermonate Zeit findest Deine letztjaehrigen Touren in Bilder zu fassen und einzustellen. Ich weiss, eine Mordsarbeit bei der Fahrleistung.

Gruss aus Shanghai
Bernhard

P.S. wir sind gerade dabei mit dem Motorradclub aus Taiwan fuer naechstes Jahr die Tour zu planen. Anfang wird wohl Garmisch mit den BMW Days machen.
Thomas P schrieb am 15. Juli 2012 um 21:54:
Hallo und ein dickes Lob für die super gelungenen Anleitungen. Wie schon vor mir gesagt, viel besser als in den zu kaufenden Reparatur Anleitungen. Viel viel verständlicher. Ich würde mich wahnsinig über eine Anleitung zum kontrollieren und einstellen der Ventile und zur Vergaser Synchronisierung freuen. Und ich glaube ich wäre nicht der einzige 🙂

Liebe Grüße Thomas
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Servus Thomas,
vielen Dank für Deinen Zuspruch, den ich gerne annehme.
Deine Vorschläge werde ich in absehbarer Zeit wohl nicht umsetzen können. Zum einen befinde ich mein jetziges Schätzchen mit knapp 27.000 km noch lange nicht reif dafür und zum anderen fehlen mir das fachliche Wissen und die Erfahrung, um solche Arbeiten alleine durchzuführen.
Wie schon unter "http://www.on2r.eu/?page_id=43" erwähnt, habe ich diese Arbeiten an der 1200er erstmals bei 60.000 km von einem erfahrenen Motorradschrauber machen lassen, der lediglich Feineinstellungen vornehmen mußte. An der 1250er werde ich Ventile und Einspritzanlage wohl auch nicht vor diesem anvisierten km-Stand prüfen lassen, sofern sich die Motorcharakteristik bis dahin nicht nachteilig verändert.
Vielleicht findest Du auf https://banditforum.de entsprechende Informationen.
Gruß zurück und allzeit gute Fahrt.
Reinold schrieb am 17. März 2012 um 18:32:
Hallo Reinhold,

bin zufällig auf deiner Seite gelandet. Ich finde deine Webseite super.
Ich möchte mich herzlich für deine Mühe bedanken, denn ich weiss
wieviel Arbeit dahinter steckt.
Allzeit gute Fahrt !!

Grüße aus dem Ruhrpott
Reinold
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Hallo Reinold,
Vielen Dank für Dein Lob! Das geht runter wie Öl und spornt an, mich auch weiterhin zu bemühen und zu engagieren.
Gruß zurück ins Revier und allzeit gute Fahrt.
Sash schrieb am 30. August 2011 um 08:27:
Super die Anletung für den Luftfilerwechsel! Viel besser als im Reparaturhandbuch....Vielen Dank, jetzt werde ich mich auch mal ran trauen 🙂
S.
Cristian schrieb am 16. August 2011 um 20:01:
Dear Reiner,

indeed a great web page, and nevertheless great tours. Thank you for the advices you gave me and I am still waiting for those pictures. Like I said if you ever decide to cross Romania please give me a sign, I will be happy to give you some hints 😉

All the best,
Cristian
Matze schrieb am 10. August 2011 um 07:59:
Hallo Reinhold,
ich kann mich den "Kollegen" nur anschließen: Wirklich eine ganz tolle Seite, sehr nützliche Tipps für die B12! Mach bitte weiter so und pass in Skandinavien auf dich auf, damit Dir nicht noch einmal das Malheur aus Italien passiert.
Viel Spaß unterwegs und viele Grüße aus Niedersachsen
Matze
Roland schrieb am 7. Mai 2011 um 13:46:
Hallo Reiner

Bin per Zufall auf deiner Seite gelandet, und bin begeistert. wünsch dir noch eine schöne und unfallfreie Motorrad-saison.
Liebe Grüsse aus Liechtenstein

Ps. Falls du mal in der nähe bist, schreib mir doch. Ich kenne hier einige Touren die dir bestimmt Spass machen werden 😉
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Danke für Deinen lobenden Eintrag. Es freut mich, daß ich Dich begeistern konnte.
Auf Dein Angebot komme ich gerne zurück! Allerdings wird das in 2011 wohl nichts mehr werden, da meine freien Tage weitestgehend verplant sind.
Grüße nach Liechtenstein, Reiner
Ausbilder schrieb am 22. April 2011 um 16:27:
Hallo Reiner,
eine schöne Seite hast du da. Gefällt mit sehr gut. Ich werde bestimmt hier öfter vorbei schauen!
Grüße aus dem Kohlenpott.
Bernhard schrieb am 31. Januar 2011 um 23:48:
Servus Reiner,
mach so weiter, speziell mit Deinen Bildern einstellen, die sind nähmlich Spitze.
Viel Spaß beim Fahren und immer genügend Strasse unterm Gummi.
Gruß Bernhard
Admin-Antwort von Reiner von on2r.eu
Dito und Gruß zurück!
Die Veröffentlichung meiner Reiseberichte und Fotos muß ich leider auf unbestimmte Zeit zurückstellen.
Viel Glück und Erfolg mit Taiwan und Südafrika!

Comments are closed.